Breitachklamm

Informationen rund um Ihren Besuch in der Klamm

Die Breitachklamm ist ein einmaliges Naturerlebnis für jung und alt, mit Kindern aber auch mit Hunden, ob eine richtige Wanderung oder ein gemütlicher Spaziergang: Auf gut ausgebauten und sicheren Wegen genießen Sie einen unvergesslichen Tag.

Öffnungszeiten

Sommersaison: Ab 9 Uhr - letzter Einlass 17 Uhr - Schließung 18 Uhr.
Wintersaison: Ab 9 Uhr - letzter Einlass 16 Uhr - Schließung 17 Uhr.

Unser Tipp für einen Besuch nach Wunsch:

Vor 10 Uhr genießen Sie die herrliche Ruhe in der Breitachklamm. Lauschen Sie dem Zwitschern der Vögel und dem Rauschen des Wassers. Genießen Sie Momente der Entspannung und viel Zeit zum Fotografieren und Träumen.

Ein Besuch mit der ganzen Familie lohnt sich besonders ab 15 Uhr. Die Parkplätze leeren sich langsam, die Wartezeiten sind auf ein Minimum reduziert und es wird wieder etwas ruhiger in der Klamm, so dass auch für einen Kinderwagen (max. 50 cm Breite) ausreichend Platz ist.

Eintrittspreise

Erwachsene: 4,50 Euro pro Person
Kinder: 1,50 Euro pro Person
Ermäßigungen für Besucher mit Gästekarte und für Gruppen.

Bitte beachten Sie: Kartenzahlungen sind an den Kassen der Breitachklamm nicht möglich.

Ist die Breitachklamm das Richtige für mich?

Grundsätzlich kann jeder, ausgestattet mit festem Schuhwerk, durch die Breitachklamm laufen. Die Wege sind bestens ausgebaut und gesichert. Steilere Passagen kann man umgehen, indem man den ausgebauten Weg wieder zurückgeht. Die Breitachklamm ist ein Naturerlebnis für Jung und Alt, ob in Begleitung von Kindern oder Hunden. Sie können Ihre Tour zu einer richtigen Wanderung ausdehnen oder es bei einem faszinierenden, aber gemütlichen Spaziergang belassen. Auf gut ausgebauten und sicheren Wegen genießen Sie in jedem Fall einen unvergesslichen Tag.

Bitte beachten Sie die wichtigsten Sicherheitshinweise und Regeln:

  • Ein Befahren mit dem Kinderwagen (max. 50 cm Breite) wird nur außerhalb unserer Stoßzeiten (vor 10 Uhr und nach 15 Uhr) empfohlen. Bitte beachten Sie, dass im Bereich der oberen Kasse ca. 50 Treppenstufen liegen, die auch den Rundwanderweg mit dem Kinderwagen nicht möglich machen.
  • Wenn sich ein Rollstuhlfahrer den Besuch mit einer entsprechenden Begleitperson zutraut, ist es unter Umständen möglich die Klamm im unteren Teil zu besichtigen. Der Weg ist ab dem Eingangsgebäude in Tiefenbach flussaufwärts langsam ansteigend, hat einige steilere Passagen und auch einige Engstellen. Die Wege der Breitachklamm sind eine Mischung aus Beton, Holz und Kies – versehen mit einigen Wasserrinnen. Falls ein Besuch mit einem Rollstuhl in Frage kommt, sollte dies außerhalb der Stoßzeiten passieren: vor 10.00 Uhr und ab 15.00 Uhr. In der Regel entscheidet unser Kassenpersonal vor Ort final darüber, ob ein Besuch möglich ist oder nicht.
  • Drohnenaufnahmen sind aus Sicherheitsgründen untersagt.
  • Bitte achten Sie auf Ihre Kinder und nehmen Sie sie an die Hand.
  • Hunde sind bei uns grundsätzlich willkommen, müssen aber an die Leine genommen werden. Bitte beachten Sie dass im Bereich der oberen Kasse ca. 50 Treppenstufen aus Gitterrost liegen.
  • Bleiben Sie stets auf den befestigten Wegen.
  • Hinterlassen Sie keinen Müll - Entsorgung in den entsprechenden Müllbehältern.
  • Achtung vor Felsvorsprüngen und niedrigen Höhen.
  • Natürliche Gefahr von Stein- und Eisschlag. Es herrschen Hochgebirgsverhältnisse.

Info-Telefon: +49 (0) 8322 4887

Adresse

Breitachklammverein eG
Klammstrasse 47
87561 Tiefenbach

Navigationsdaten

Eingang Tiefenbach:

47° 24` 9" N ; 10° 13` 44" O