Sicher durch die Klamm

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen! Damit Ihr Besuch in der Klamm angenehm verläuft, bitten wir Sie, folgende Hinweise zu beachten.

Gesundheit und Sicherheit hat oberste Priorität

Sorgsam - Sicher - Sanft

„Sorgsam, sicher, sanft“, dazu ein angedeutetes Herz-Icon – die Oberstdorf - Kleinwalsertal Bergbahnen bereiten sich zusammen mit den Tourismusverbänden Oberstdorf und Kleinwalsertal umsichtig auf die Zeit mit Corona vor und nehmen ihre Verantwortung für ihre Gäste und die Bevölkerung wahr. Wir möchten gerne unseren Teil dazu für die Breitachklamm beitragen.

Logo Sorgsam-Sicher-Sanft
Karte 2020
Ist die Breitachklamm das Richtige für mich?

Durch die Breitachklamm

Grundsätzlich kann jeder, ausgestattet mit festem Schuhwerk, die Breitachklamm besuchen. Die Wege sind bestens ausgebaut und gesichert. Vereinzelt gibt es steilere Passagen. Die Breitachklamm ist ein Naturerlebnis für Jung und Alt und eignet sich bestens für einen Familienausflug mit Kindern. Sie können Ihre Tour zu einer richtigen Wanderung ausdehnen oder es bei einem faszinierenden, aber gemütlichen Spaziergang belassen. Bitte studieren Sie den aktuell gültigen Routenplan und vergewissern Sie sich, welche Route Sie laufen möchten und ob Sie sich dessen gewachsen fühlen. Aufgrund der aktuell gültigen Einbahnregelung durch die Klamm ist ein Umkehren nicht gestattet.

Auf vier Pfoten

Hunde in der Breitachklamm

Hunde sind in der Breitachklamm grundsätzlich herzlich willkommen.
Bitte führen Sie Ihren vierbeinigen Begleiter auf dem gesamten Weg an der Leine. Im Bereich des oberen Durch-/Ausgangs befinden sich ca. 50 Treppenstufen aus Gitterrost. Sie selbst müssen entscheiden, ob Sie diesen Weg mit Ihrem Hund gehen möchten / können. Bleiben Sie stets auf den befestigten Pfaden. Eventuelle Hinterlassenschaften Ihres Begleiters entsorgen Sie bitte in selbst mitgebrachten Hundebeuteln. Vielen Dank!

Hunde in der Breitachklamm
Wege vom Zwingsteg
Gemeinsam in der Klamm

Ohne Kinderwagen oder Rollstuhl

Die Breitachklamm ist ein Naturerlebnis für Jung und Alt und eignet sich bestens für einen Familienausflug mit Kindern. Üblicherweise können die gut ausgebauten und gesicherten Wege mit einem Kinderwagen oder Rollstuhl mit einer maximalen Breite von 50 cm befahren werden. Allerdings hat die Breitachklamm aktuell nur im Einbahnbetrieb geöffnet und am oberen Ausgang liegen ca. 50 bzw. 150 Treppenstufen, sodass die Wanderung als Runde mit Kinderwagen oder Rollstuhl momentan leider nicht machbar ist. Ein Umkehren in der Klamm ist nicht gestattet.
Einzige Ausnahme bilden hierbei kleine, klappbare Kinderwägen, die getragen werden können - wenn der Besuch außerhalb der Stoßzeit erfolgt. Die letztendliche Entscheidung trifft unser Kassenpersonal vor Ort. Auch hier ist ein Umdrehen in der Klamm nicht möglich!

Für ein sicheres Wintererlebnis

Hinweise im Winterbetrieb

In der Breitachklamm sowie auf den Parkplätzen herrscht eingeschränkter Winterdienst. Örtlich sind gefrorene Wegstellen oder Vereisungen möglich. Wir empfehlen feste, knöchelhohe Winterschuhe mit guter Profilsohle, gegebenenfalls Stöcke oder Gleitschutz.
Zudem kann es nach starken Schneefällen / Wetterereignissen vorkommen, dass mit Öffnung noch nicht alle Teile der Breitachklamm geräumt und gestreut sind. Dies geben wir dann auf der Startseite und in der Statusanzeige bekannt.

K1600 Breitachklamm27

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie die wichtigsten Sicherheitshinweise und Regeln.

  • Bitte beachten Sie die aktuell gültige Einbahnregelung durch die Breitachklamm. Der Zutritt ist nur von der unteren Kasse Tiefenbach möglich. Die obere Kasse ist momentan nur Aus-/Durchgang. Ein Umkehren in der Klamm ist nicht gestattet.
  • Im Bereich der oberen Kasse liegen ca. 50 Treppenstufen.
  • Bis auf Weiteres ist ein Befahren mit dem Kinderwagen oder ein Besuch mit dem Rollstuhl leider nicht möglich.
  • Der Weg ist ab dem Eingangsgebäude in Tiefenbach flussaufwärts langsam ansteigend, hat einige steilere Passagen und auch einige Engstellen.
  • Drohnenaufnahmen sind aus Sicherheitsgründen untersagt.
  • Bitte achten Sie auf Ihre Kinder und nehmen Sie sie an die Hand.
  • Die Wege in der Breitachklamm sind eine Mischung aus Beton, Holz und Kies – versehen mit einigen Wasserrinnen.
  • Hunde sind bei uns grundsätzlich willkommen, müssen aber an die Leine genommen werden. Bitte beachten Sie auch hier wiederum, dass im Bereich der oberen Kasse ca. 50 Treppenstufen aus Gitterrost liegen.
  • Bleiben Sie stets auf den befestigten Pfaden.
  • Hinterlassen Sie keinen Müll - Entsorgung in den entsprechenden Müllbehältern.
  • Achtung vor Felsvorsprüngen und niedrigen Höhen.
  • Natürliche Gefahr von Stein- und Eisschlag.
  • Es herrschen Hochgebirgsverhältnisse.
Sicherheitshinweise
Bitte beachten Sie die Hinweise

Kontakt

BREITACHKLAMMVEREIN eG
Klammstrasse 47
87561 Tiefenbach
Deutschland
Tel. +49 8322 987670
Fax +49 8322 9876719

Öffnungszeiten

Sommersaison
Ab 9 Uhr - letzter Einlass 17 Uhr - Schließung 18 Uhr.
Wintersaison
Ab 9 Uhr - letzter Einlass 16 Uhr - Schließung 17 Uhr.

Hinweis

Aus Sicherheitsgründen kann es jederzeit witterungs- oder ereignisbedingt zur Schließung kommen. Den aktuellen Status finden Sie ganz oben auf der Seite.

Premiumpartner