Wandern in der Breitachklamm

FAQ zu den Änderungen durch Corona

Im Folgenden haben wir die wichtigsten Fragen rund um Corona und die damit verbundenen Änderungen im Betriebsablauf zusammengestellt.

Wir passen den folgenden Fragenkatalog so weit es uns möglich ist bezugnehmend auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Gäste regelmäßig an. Aufgrund der dynamischen Entwicklung kann es allerdings sein, dass sich einzelne Vorgaben von Amts wegen ändern. Darauf haben wir keinen Einfluss. Bitte informieren Sie sich kurz vor Ihrem Besuch noch einmal über die dann geltenden Regeln oder mögliche Änderungen!
Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Allgemeine Fragen
Von wo aus kann ich in die Klamm gehen?

Der Einstieg ist derzeit nur über die Kasse Tal in Tiefenbach möglich. Die Kasse Berg ist nur Durchgangs- und Ausgangsbereich.

Damit ändert sich natürlich auch der Zugang von den jeweiligen Parkplätzen. Von der Walserschanz am P2 aus dauert der Fußweg bis nach Tiefenbach zum Eingang ca. 60-90 Minuten - in der oberen Klamm herrscht Begegnungsverkehr und Maskenpflicht.

Wo kann ich parken?

Grundsätzlich sind sowohl der P1 in Tiefenbach als auch der P2 an der Walserschanz (von hier ca. 60-90 Minuten bis nach Tiefenbach) möglich.

Bitte beachten Sie hierzu unser Parkleitsystem an der B19. Hier wird mit LED-Anzeigen dargestellt, welcher Parkplatz "frei" bzw. "belegt" ist.

Kann ich alle bekannten Wandertouren durch die Breitachklamm gehen?

Das ist leider nicht möglich. Unter anderem aufgrund der gesetzlichen Vorgaben können wir den Betrieb nur im Einbahnverkehr führen. Daher sind einige Kombinationen nicht begehbar - ebenso ist ein Umkehren in der Klamm nicht möglich.
Bitte beachten Sie außerdem, dass manche Wege im Winter nicht geräumt werden und daher nicht begehbar sind. In diesem Winter wird der Bereich "Obere Klamm" zwischen Kasse Berg und Walserschanz im Begegnungsverkehr geöffnet, daher gilt in diesem Abschnitt Maskenpflicht.

Eine Übersicht finden Sie hier.

Kann ich mit Kinderwagen oder Rollstuhl in die Klamm?

Das ist leider aufgrund der Laufrichtung im Einbahnverkehr nicht möglich. Wir werden oft gefragt, ob denn nicht wenigstens Buggys erlaubt sind, die sich klein zusammen falten lassen und am Ende der Klamm die Treppen hoch getragen werden könnten. Leider ist auch das aktuell nicht möglich. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Gibt es ein gastronomisches Angebot?

Im Umfeld befindet sich eine Vielzahl an Gastronomiebetrieben. Bitte informieren Sie sich bei den entsprechenden Betrieben über die geltenden Vorgaben, Öffnungszeiten und Angebote.

Sind Gruppenbesuche oder Führungen möglich?

Ob Gruppenbesuche in Eigenregie oder mit Führung durchgeführt werden können ist abhängig von den Regelungen nach der aktuellen Bayerischen Infektionsschutz-maßnahmenverordnung. Eine Zusammenfassung finden Sie hier in den FAQs. Weiterführende Informationen finden Sie zudem hier

Sie können auch das Kontaktformular auf der Unterseite zu den Informationen für Gruppen ausfüllen und wir melden uns entsprechend bei Ihnen zurück. Vielen Dank.

Mit welchen Einschränkungen muss ich während meines Besuchs rechnen?

Mit Start in die Sommersaison 2021 und den zu diesem Zeitpunkt gültigen Regelungen zur Kontaktnachverfolgung und zur Kontrolle der täglichen Besucherzahl haben wir die Möglichkeit der vorab-Buchung von Online-Tickets geschaffen.
Bitte beachten Sie die Beschilderung im Anstehbereich in Tiefenbach und halten Sie Ihre Unterlagen (Online Ticket, Bargeld, Allgäu-Walser-Card, "G-Nachweis, Personalausweis, etc.) bereit, um den zügigen Einlass für alle Besucher zu gewährleisten. Aufgrund der exponierten Lage in Tiefenbach ist vor Ort keine Kartenzahlung möglich.

Die Teilnahme an unseren abendlichen Fackelwanderungen ist NUR mit Online Tickets möglich. Kein Verkauf vor Ort.

Außerdem ist für einen Besuch der Breitachklamm aktuell ein gültiger 2G-Nachweis erforderlich.
Die Regelung für Kinder ist weiter unten separat erklärt.

Bitte achten Sie auf Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m.
Im Ansteh-, Kassen- und Toilettenbereich gilt FFP2-Maskenpflicht.

Außerdem sollte während der Wanderung durch die Klamm die Maske griffbereit sein und getragen werden, sobald Sie anderen Besuchern nahe kommen.

Kinder unter 6 Jahren sind gemäß der bayerischen Staatsverordnung von der Mund- und Nasenschutzpflicht ausgenommen und müssen daher keine Maske tragen. Kinder zwischen dem sechsten und dem 15. Geburtstag müssen nur eine medizinische Maske oder einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Diese Vorgaben können sich auch kurzfristig ändern, daher achten Sie bitte auf die Beschilderung vor Ort und die Anweisungen der Mitarbeiter.

Bitte beachten Sie außerdem, dass aktuell aufgrund des Einbahnbetriebes keine Kinderwägen erlaubt sind und Kinder die gesamte Wegstrecke an die Hand genommen werden müssen.

Die Breitachklammverein eG behält sich vor, bei besonderen Vorkommnissen oder Störungen den Einlass in die Klamm (auch kurzfristig) auszusetzen.

Zutritt auch mit Online Ticket
Wie kann ich mein Ticket erwerben?

Ihre Eintrittskarten erhalten Sie in unserem Online-Shop im Vorfeld Ihres Besuchs ohne ein spezielles Zeitfenster für den jeweiligen Besuchstag. Der Online-Ticket-Shop wird kurzfristig freigeschalten - im Sommer für die nächsten 4-5 Tage, im Winter meist mit kürzerem Vorlauf von nur 1-2 Tagen, damit auf kurzfristige witterungs- und sicherheitsbedingte Situationen reagiert werden kann.

Bitte überprüfen Sie vor dem Abschluss Ihres Kaufs, ob alle benötigten Tickets im Warenkorb sind und ob Sie den richtigen Tag ausgewählt haben, da ein Widerruf nach der Bezahlung nicht möglich ist.

Der Einlass mit Online-Ticket erfolgt kontaktlos. Bei Buchungen von ermäßigten Tickets ist das Vorzeigen des Allgäu-Walser-Card Ausweises Pflicht.

Aufgrund der exponierten Lage in Tiefenbach kann es sein, dass die Internetverbindung nicht so stark ist, sodass wir empfehlen, nicht erst vor Ort über unseren Ticketshop Ihre Online-Tickets zu kaufen, sondern bereits von Ihrer Unterkunft oder Ihrem Auto aus. Ein Ausdruck der Online-Tickets ist nicht nötig. Der Scan vom Smartphone-Display ist ausreichend.

Mit den gängigen Zahlungsmitteln wie Paypal, Sofortüberweisung und Kreditkarte können Sie die Tickets bezahlen.

Die Print@Home-Tickets können entweder ausgedruckt mitgebracht oder auch direkt vom Smartphone gescannt werden.

Kann ich vor Ort ein Ticket kaufen?

Dies ist auch möglich. Bitte Bargeld bereit halten, da eine Kartenzahlung vor Ort nicht möglich ist. Bitte beachten Sie, dass es zu Wartezeiten im Anstehbereich kommen kann.

Ich kann für den gewünschten Tag kein Ticket buchen, warum?

Das gewünschte Datum ist ausverkauft. So stellen wir sicher, dass es in der Klamm nicht zu voll wird und der Sicherheitsabstand von jedem Besucher und Mitarbeiter stets eingehalten werden kann. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an einem anderen Tag.

Die Tickets werden jeweils mit kurzen Vorlaufzeiten von
ca. 4-5 Tagen (im Sommer) bzw. ca. 1-2 Tagen (im Winter) freigeschalten.

Es kann allerdings auch sein, dass die Breitachklamm kurzfristig geschlossen werden musste und deshalb der Ticketshop nicht aktiv ist. Bitte informieren Sie sich auf der Startseite über die aktuellen Statusanzeigen.

Ich habe mein Ticket für den falschen Tag gebucht, kann ich das noch ändern?

Nein, das beim Kauf ausgewählte Datum ist bindend und kann nach Kaufabschluss nicht mehr verändert werden. Widerruf, Umtausch und Erstattung sind ausgeschlossen. Stornierungen sind in begründeten Ausnahmefällen möglich.

Ist mein Online Ticket übertragbar?

Nein, die online gekauften Tickets sind nicht übertragbar. Allerdings kann eine Person auch Tickets für mehrere Personen buchen.

Kann ich auch spontan am Besuchstag ein Online-Ticket kaufen?

Sofern noch freie Kontingente zur Verfügung stehen, kann auch spontan ein Online-Ticket am Besuchstag gebucht werden. In der Regel stehen an Werktagen genügend freie Kontingente für Besucher zur Verfügung.

Ist mein Ticket an eine Uhrzeit gebunden?

Auf den Online-Tickets steht vermerkt, dass ein Besuch ab 9 Uhr möglich ist, Sie müssen aber nicht um 9 Uhr da sein. Ihnen steht frei, wann zwischen 9 und 17 Uhr (im Sommer) bzw. "zwischen 9 und 16 Uhr* (im Winter) Sie Ihren Besuch am gebuchten Tag einplanen. Wobei wir einen Besuch zu Tagesbeginn oder gegen 14.30 Uhr empfehlen, da hier üblicherweise weniger los ist.
Ggf. kann es kurzfristig witterungs- oder situationsbedingt zu Änderungen der Öffnungszeiten kommen, daher lohnt immer ein Blick auf unsere Homepage kurz vor Ihrem Besuch.

Benötigen Kinder unter 5 Jahren auch ein Online Ticket?

Nein, Kinder unter 5 Jahren erhalten vor Ort freien Einlass bzw. ein Freiticket.

Benötigen Menschen mit Behinderung und deren Begleitpersonen auch ein Online Ticket?

Bitte wenden Sie sich an die Mitarbeiter im Eingangsgebäude in Tiefenbach. Dort kann nach Vorlage des Behindertenausweises die Eintrittskarte für den Inhaber des Ausweises zum reduzierten Preis von 6,00 € erworben werden. Begleitpersonen bezahlen bei uns den normalen Preis und sind nicht frei.

Bitte beachten Sie, dass aktuell keine Rollstühle / Rollatoren / o.ä. in der Klamm erlaubt sind und die Breitachklamm nur in eine Richtung durchlaufen werden kann. Ein Umkehren in der Klamm ist nicht gestattet.

Ich besitze einen Gutschein / ein GUT Ticket / eine Bürgerkarte. Brauche ich auch ein Online-Ticket?

Als Besitzer des GUT-Tickets bzw. Inhaber von Gutscheinen oder einer Bürgerkarte benötigen Sie kein Online-Ticket im Voraus. Die Entwertung und Registrierung erfolgt direkt am Eingang vor Ort. Für Sie ist täglich ein gewisses Kontingent reserviert.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Ausnahmeregelungen ausschließlich für die genannten Gruppen gelten. Eine Ausweitung ist aufgrund der behördlichen Auflagen nicht möglich!

Muss ich die Tickets auf Papier ausdrucken?

Wenn Sie zu Hause die Tickets ausdrucken, dann können Sie gerne Ihre Online Tickets in Papierform mitbringen. Sollten Sie allerdings Papier sparen wollen oder falls Ihnen im Urlaub kein Drucker zur Verfügung steht, dann ist das auch kein Problem.

Wenn Sie die Tickets am Smartphone Display vorzeigen können ist das ausreichend – wir können sie von dort abscannen.

Die Breitachklamm wurde kurzfristig geschlossen und ich konnte mein Ticket nicht nutzen. Was jetzt?

Für den Fall, dass die Breitachklamm kurzfristig witterungsbedingt oder aus Sicherheitsgründen geschlossen werden musste und Sie Ihre Tickets deshalb nicht einlösen konnten erfolgt eine Kontaktaufnahme durch uns.
Wir kümmern uns dann um die Rückabwicklung.

Corona Hygiene-Maßnahmen
Wie wird der empfohlene Mindestabstand gewährleistet?

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen haben wir den Zugangsbereich in Tiefenbach bei starkem Besucherbetrieb verlegt und schaffen mit Hilfe von Zäunen und Schleusen eine Anstehsituation, in der die Mindestabstände eingehalten werden können. Ebenso erfolgt dies durch Bodenmarkierungen im Kassenbereich.

In der Klamm sind einige Bereiche als "Überhol- und Raststelle" ausgeschildert, an der mit ausreichend Abstand überholt werden kann. Durch die Einbahnregelung wird der Begegnungsverkehr auf ein Minimum reduziert.

Wir vertrauen auf Selbstdisziplin und Rücksichtnahme jedes Einzelnen.

Wer muss welche Maske tragen und wo?

Nach aktualisierter Infektionsschutzverordnung ist im Ansteh-, Toiletten- und Kassenbereich eine FFP2-Maske Pflicht.
Außerdem ist der Bereich "Obere Klamm" zwischen oberem Info-Haus und Walserschanz in beide Richtungen begehbar, daher gilt hier ebenfalls FFP2-Maskenpflicht.

Kinder unter 6 Jahren sind gemäß der bayerischen Staatsverordnung von der Mund- und Nasenschutzpflicht ausgenommen und müssen daher keine Maske tragen, was dennoch bedeutet, dass die Abstandsregeln für alle Besucher gelten. Kinder zwischen dem sechsten und dem 15. Geburtstag müssen nur eine medizinische Maske oder einen Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Nicht erlaubt sind: Schals, Halstücher oder vorgehaltene Textilien.

Medizinische/Ärztliche Atteste welche eine Ausnahme von der Pflicht des Tragens eines Mund-Nase-Schutzes beinhalten können nicht akzeptiert werden.

Muss der Mund-Nasen-Schutz in der gesamten Klamm getragen werden?

Folgende Vorgaben gelten aktuell: die FFP2-Maskenpflicht besteht im Ansteh-, Toiletten- und Kassenbereich. Im Inneren der Klamm sollten Sie die Maske griffbereit haben und im Bedarfsfall – sollten Sie anderen Besuchern nahe kommen – im Eigenermessen tragen. Bitte achten Sie auf Einhaltung der entsprechenden Mindestabstände.
Der Bereich "Obere Klamm" zwischen dem oberen Info-Haus (keine Kasse, aktuell nur Aus-/Durchgang) und der Walserschanz ist in beide Richtungen begehbar, daher gilt in diesem Bereich ebenfalls FFP2-Maskenpflicht.

Kann ich auch im Krankheitsfall die Klamm besuchen?

Personen mit akuten Krankheitssymptomen (Symptome einer Atemwegsinfektion, Fieber, Halsschmerzen, plötzlicher Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns, etc.) sollten auf einen Besuch zum eigenen Schutz und zum Schutz der Mitmenschen verzichten. Dies gilt auch für Personen die Kontakt zu einem aktuell Infizierten hatten.

Personen die zur Risikogruppe gehören, sollten zum Selbstschutz bei Freizeitaktivitäten zurückhaltend sein.

Kommt die 2G-Regel zur Anwendung?

Derzeit ist für den Besuch der Breitachklamm (sowohl tagsüber als auch für die Teilnahme an den abendlichen Fackelwanderungen) ein gültiger 2G-Nachweis (Geimpft: Impfpass, Genesen: Nachweis) notwendig.

Als vollständig geimpft gilt, wer mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff mindestens 2-fach geimpft wurde und die letzte erforderliche Impfung mindestens 14 Tage zurück liegt.
Als genesen gilt, wer mindestens vor 28 Tagen ein Genesenen-Zertifikat bzw. ein positives PCR-Test Zertifikat ausgestellt bekommen hat, höchstens jedoch vor 6 Monaten. Liegt die Erkrankung mehr als 6 Monate zurück, benötigt der Genesene eine einmalige Impfung, um als "Genesen" zu gelten.

Ergänzend verweisen wir auf die Regeln der bayerischen Staatsregierung , wonach Freizeiteinrichtungen (unabhängig ob Indoor oder Outdoor) aktuell unter die 2G Regel fallen.

Bei Schwangeren gilt: Der Mutterpass befreit in Verbindung mit einem negativen PCR Test von der 2G-Pflicht.
Die Regelung für Kinder ist im nächsten Punkt erläutert.

Es gibt Auflagen, die teilweise von den aktuellen "Corona-Zahlen" im Oberallgäu abhängen. Informieren Sie sich daher bitte kurzfristig am Tag oder Vortag vor Ihrem Klamm Besuch über die notwendigen Schutzmaßnahmen und damit verbundenen Auflagen. Wir stellen Änderungen immer auf unserer Homepage ein.

Was gilt für Kinder?

Kinder haben unter folgenden Voraussetzungen Zugang zu 2G auch wenn sie nicht geimpft oder genesen sind:

  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag und noch nicht eingeschulte Kinder
  • minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen (Vorlage des Schülerausweises bzw. des Ninja-Passes notwendig)

    Es gilt die FFP2-Maskenpflicht im Ansteh-, Kassen- und Toilettenbereich sowie in der oberen Klamm (FFP2 ab 14 Jahren, MNS ab 6 Jahren).
Was muss ich am Eingang vorzeigen?

Um Wartezeiten zu verkürzen bitten wir Sie, am Eingang bereits griffbereit zu halten:
* Ihren gültigen 2G-Nachweis (geimpft oder genesen)
* ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein)
* den QR-Code Ihres Online Tickets (ausgedruckt oder am Smartphone Display)
* Ihre Allgäu-Walser-Card oder sonstige Ermäßigungs-Karten
* für einen vor Ort Ticket Kauf bitte Bargeld bereit halten (keine Kartenzahlung möglich).
* Kinder zeigen bitte den Schülerausweis bzw. den Ninja-Pass vor und entsprechend die Bestätigung über schulische Testungen.

Im Ansteh-, Kassen- und Toilettenbereich gilt FFP2-Maskenpflicht.

Gibt es Hygieneempfehlungen?

Ja, wir haben unsere Hygieneempfehlungen ausführlich gestaltet. Diese sind sowohl auf der Internetseite abrufbar, als auch nochmals vor Ort auf Schildern und Hinweistafeln aufgeführt.

Wichtig ist, dass kranke Personen oder solche, die zur Risikogruppe gehören, auf ihren Besuch verzichten sollen.

Was geschieht bei Nichteinhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln durch Besucher?

Die Breitachklammverein eG verfügt auf ihrem Gelände über das Hausrecht. Das bedeutet, dass Besucher bei Nicht-Einhaltung der Verhaltensregeln vom Gelände verwiesen werden können. Bei Uneinsichtigkeit und schwierigem Verhalten wird die Polizei zur Durchsetzung des Hausrechts hinzugezogen.
Darüber hinaus behalten wir uns vor, bei Verstößen gegen die Hygiene- und Verhaltensleitlinien, die Breitachklamm wieder zu schließen.

Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass selbstverständlich nach wie vor unsere Parkplatz- und Anlagenordnung gilt.

Kontakt

BREITACHKLAMMVEREIN eG
Klammstrasse 47
87561 Oberstdorf
DEUTSCHLAND
Tel. +49 8322 4887
Fax +49 8322 9876719

Öffnungszeiten

Hier finden Sie den aktuellen Status der Öffnungszeiten, Parkmöglichkeiten und möglicher Wanderrouten.

Hinweis

Aus Sicherheitsgründen kann es jederzeit witterungs- oder ereignisbedingt zur Schließung kommen.

Premiumpartner



Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Breitachklamm auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy